Artikelcharts 2010 des E&G - Quaternary Science Journal

Zur 35. Hauptversammlung der Deutschen Quartärvereinigung Anfang September 2010 in Greifswald ging das Archiv von "E&G - Quaternary Science Journal" online. Alle Artikel des Journals von 1951 bis 2010 wurden digitalisiert und in PDF-Dateien konvertiert. Diese stehen seitdem unter www.quaternary-science.net komplett Open Access zur Verfügung.

Das digitale Archiv enthält derzeit 60 Ausgaben mit über 800 Artikeln zu allen Bereichen der Quartärwissenschaft. Um die Nutzung des Archivs zu dokumentieren, bietet sich ein Blick auf die Statistik an.

 

Die hier angezeigten Seiten sind nur Aufrufe der Artikelseiten ohne Downloads oder Betrachtungen im Viewer. Dies sind die Artikel, die 2010 am häufigsten aufgerufen wurden:

 

Platz Autoren Titel Ausgabe Jahr
1 Karl Gripp

Über die Entstehung der Fjorde: Untersucht am Bokn-Fjord (Südwest-Norwegen)

Vol. 22 No. 1

1971

2 Mathias Küster, Frank Preusser

Late Glacial and Holocene aeolian sands and soil formation from the Pomeranian outwash plain (Mecklenburg, NE-Germany)

Vol. 58 No. 2 2010
3
Frank Preusser, Detlev Degering, Markus Fuchs, Alexandra Hilgers, Annette Kadereit, Nicole Klasen, Matthias Krbetschek, Daniel Richter, Joel Q.G. Spencer

Luminescence dating: basics, methods and applications

Vol. 57 No. 1-2
2008
4 Michael Zech, Björn Buggle, Katharina Leiber, Slobodan Marković, Bruno Glaser, Ulrich Hambach, Bernd Huwe, Thomas Stevens, Pal Sümegi, Guido Wiesenberg, Ludwig Zöller

Reconstructing Quaternary vegetation history in the Carpathian Basin, SE-Europe, using n-alkane biomarkers as molecular fossils – Problems and possible solutions, potential and limitations

Vol. 58 No. 2
2010
5 Ângela Carneiro

Archäometrische Analysen von Lengyelkeramik aus Niederösterreich

Vol. 58 No. 2

2010
6 Michael Naumann, Reinhard Lampe, Gösta Hoffmann

Coastal evolution of a Holocene barrier spit (Bug peninsula/NW-Rügen) deduced from geological structure and relative sea-level

Vol. 58 No. 2 2010
7 Paul Woldstedt

Saaleeiszeit, Warthestadium und Weichseleiszeit in Norddeutschland

Vol. 4/5 No. 1
1954
8 Paul Woldstedt

Die Letzte Eiszeit in Nordamerika und Europa

Vol. 11 No. 1 1960
9 Klaus-Dieter Meyer

Zur Stratigraphie des Saale-Glazials in Niedersachsen und zu Korrelationsversuchen mit Nachbargebieten

Vol. 55 No. 1 2005
10 Ulrich Hambach, Christian Rolf, Elisabeth Schnepp

Magnetic dating of Quaternary sediments, volcanites and archaeological materials: an overview

Vol. 57 No. 1-2 2008

 

Wenig überraschend ist, dass vier der Top 10 Artikel aus der aktuellen Ausgabe stammen. Eine Überraschung hingegen ist der meistaufgerufene Artikel, der schon 1971 veröffentlicht wurde. Insgesamt sind drei Artikel unter den Top 10 vor über 30 Jahren erschienen. Alle drei Artikel haben gemein, dass sie Grundlagenthemen behandeln, die so auch Thema an Schulen und Universitäten sind. Das mag für viele Zugriffe aus dieser internetaffinen Gruppe sorgen. Zwei Artikel befassen sich mit Datierungsmethoden und beschreiben daher auch wissenschaftliche Grundlagen.

 

Diese Durchmischung zwischen aktuellen und älteren Artikeln, sowie Grundlagen- und Spezialthemen zeigt, dass die Entscheidung "E&G - Quaternary Science Journal" in eine Open Access Publikation umzuwandeln und rückwirkend alle Artikel zu digitalisieren, für steigende Zugriffszahlen und eine weitere Verbreitung sorgt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0